Das Seminar- und Tagungshotel St. Georg gilt als multifunktionaler Alleskönner: Das verkehrsgünstig am Stadtrand des ältesten Moorbades Bayerns gelegene Haus – es sind nur kurze 4,5 Kilometer bis zur A8, die München und Salzburg verbindet – ist aufgrund seiner Vielseitigkeit, der umfassend offerierten Serviceleistungen und der Vielzahl der Angebote in der Lage, die gesamte Palette von familienorientierten Kurz- und Langzeiturlauben über Wellnesswochen bis hin zu Tagungsveranstaltungen abdecken zu können. Alle dafür notwendigen Einrichtungen sind auf dem Hotelareal vorhanden und können auf kurzen Wegen erreicht werden.

Dazu gehören die Tagungsräume ebenso wie der Logisbereich, die Bogenschießanlagen, der Tennisplatz, das Therapie- und Wellnesszentrum, die Beautyfarm, der Kid’s-Club und verschiedene Restaurantbereiche. Für Tagungsveranstalter dürfte der zentral auf dem Hotelgelände befindliche Seminarpavillon von besonderer Bedeutung sein: Zwar kann er in sechs Raumsegmente separiert werden, flexible Trennwände gewährleisten jedoch, dass er innerhalb kürzester Zeit in ein 400 m² großes Konferenzzentrum umgebaut werden kann.Aus einem Technikraum heraus erfolgt die zentrale Regiesteuerung und das mittig gelegene Atrium wird für Pausen genutzt. Der sich umfassend präsentierende sehr schöne Wellnessbereich mit dem in seinen Dimensionen beeindruckenden Hallenbad lädt zum Relaxen, aber auch zu organisierten Freizeitaktivitäten, beispielsweise zu einem Tauch-Schnupperkurs, ein. Weitere Aktivitäten werden von der kompetent agierenden Veranstaltungsbrigade in Zusammenarbeit mit einer regional ansässigen Outdooragentur organisiert. Rafting-Touren, Bogenschießseminare, Mountainbike- Touren oder Schneeolympiaden sorgen nicht nur für Spaß und kollektive Erlebnisse sondern dienen auch dem gemeinsamen Kennenlernen, stärken das “Wir-Gefühl” und sind gleichzeitig Belohnung und Motivation.

Der 220 Zimmer umfassende Logis bereich präsentiert sich wohnlich und komfortabel eingerichtet und bietet die notwendige Behaglichkeit nach einem angestrengten Arbeitstag. Vergleichbare Qualitäten bieten die Restaurantbereiche – traditionell stimmungsvoll eingerichtet genießen Tagenden hier wohlschmeckende Buffets.